DIE Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg, Schleswig-Holstein, nördliches Niedersachsen und westliches Mecklenburg-Vorpommern

Liebe Leser, liebe Leserinnen,
 
 
Ich lade Sie herzlich ein, sich mit Nord Wirtschaft - Die Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg - auf den nächsten Seiten vertraut zu machen.

Freuen Sie sich auf DAS  regionale Wirtschaftsmedium im Norden. Unser Redaktionsteam, der Vertrieb und unser Anzeigenverkauf stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Senden Sie uns Ihre Pressemitteilungen,  Informationen aus Ihrem Unternehmen, Einladungen zu Pressekonferenzen, Veranstaltungen, Messen etc. zu. Rufen Sie uns an, wir stehen an Ihrer Seite.

 

 

 Druckauflage

25.000 Exemplare

 

Reichweite

 50.000 Leser

 

Leser 

Unternehmer Geschäftsführer  

Vorstände Freiberufler

 Multiplikatoren 

    

Erscheinungsweise 

6 Ausgaben jährlich

 

 

Wir zeigen auf, was andere können!

 

Nord Wirtschaft  wirft einen Blick hinter die Kulissen der Unternehmenswelt, bietet mit jeder Ausgabe einen Nutzwert für das tägliche Geschäft und schafft Transparenz in einem wirtschaftsstarken Markt.

 

Nord Wirtschaft entspricht dem Wunsch der Wirtschaft und der Entwicklung der Metropolregion und berichtet – als einziges von Organisationen, Verbänden und Parteien unabhängiges Wirtschaftsmedium im Norden. Sie berichtet über Erfolge und Sorgen, über Innovationen und Unternehmensentwicklungen, über Handel und Verkehr sowie über wichtige politische Weichenstellungen. Dazu Personalien, Termine und Kommentare von führenden Wirtschaftsexperten.

 

Nord Wirtschaft greift in jeder Ausgabe aktuelle Schwerpunktthemen auf – von den regenerativen Energien, die im Norden eine Hochburg haben, über die verschiedenen großen und kleinen Messen in der Metropolregion bis zur Gesundheitswirtschaft oder dem maritimen Sektor.

 

Nord Wirtschaft spiegelt das wider, was erfolgreiches Unternehmertum ausmacht: kaufmännisches Wissen, fachliches Know-how und Ideenreichtum. Die Leistungsstärke der Unternehmen steht für uns im Vordergrund.