728x90

„Die Arbeitgeber tragen mit rund 366 Milliarden Euro jetzt schon mehr als ein Drittel der jährlichen Soziallasten in Deutschland. Das darf angesichts der hohen Lohnkosten und einer sich eintrübenden Konjunktur nicht noch mehr werden“, fordert Dr. Peter Schlaffke, stv. Hauptgeschäftsführer von NORDMETALL, in der neuesten Ausgabe von Standpunkte TV (siehe Video Startseite).

Dr. Melanie Leonhard, Sozialsenatorin in Hamburg, betont die Notwendigkeit der Erneuerung des Sozialstaats: „Es muss einen Unterschied machen, ob sie 35 Jahre gearbeitet haben oder nicht. Da geht es gar nicht um Bedürftigkeit, sondern um die Anerkennung von Lebensleistungen“, sagt die SPD Landesvorsitzende der Hansestadt.

Dr. Thomas Piehler, NORDMETALL-Vizepräsident, warnt in der Debatte um die Grundrente vor mangelnder Akzeptanz neuer Regelungen: „Ich bezweifele, dass die Mitarbeiter in den Betrieben Verständnis dafür haben, dass sie für jeden Rentenpunkt hart arbeiten müssen, während andere Kollegen aus dem großen Sozialtopf die gleiche Leistung erhalten sollen“, so der Philips- Arbeitsdirektor.

Dr. Heiner Garg, Sozialminister in Schleswig-Holstein, kritisiert die SPD-Pläne für eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung: „Wir müssen Instrumente wie die Grundrente so schärfen, dass sie die wirklich Bedürftigen erreichen“, sagt der FDP Landesvorsitzende im Norden.

NORDMETALL lädt durch Standpunkte-Chefredakteur Alexander Luckow jeden letzten Mittwoch im Monat Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zur 45-minütigen Debatte über Themen ein, die die M+E Industrie, ihre Mitarbeiter und Kunden betreffen.

https://youtu.be/ZMy9a72bGug

Weitere Beiträge

  • Condair: Überflieger mit großen Plänen Die Schweizer Condair Group ist der Weltmarktführer für Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung. In Norderstedt fand das Unternehmen die perfekte Landebahn für ...
  • AGA Rechtstipp: Arbeitszeiterfassung EuGH-Urteil: Arbeitgeber sind verpflichtet, die Arbeitszeit der Mitarbeiter zu erfassen Dauer und Verteilung der Arbeitszeit sind ein zentraler Bestandteil d...
  • HanseMerkur: Erneut bestes Jahresergebnis Das Unternehmen hat auch 2018 seinen Wachstumskurs fortgesetzt „Es war wieder ein bestes Jahr in unserer Unternehmensgeschichte. Wir sind besser in Kosten, E...


Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

______________________


______________________

 

Sichern Sie sich als Leser von nordwirtschaft.de Ihr kostenfreies Ticket für die NORTEC 2020. Mit dem Einladungscode NT20010 erhalten Sie hier Ihr  kostenfreies Ticket.

NORD WIRTSCHAFT ist Medienpartner der NORTEC Hamburg.Unsere Nutzer finden auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zur Messe. Mehr....

_______________________________________________

 

 

 ______________________________________________

_____________________________________________

 

 

Überblick

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

agentur hamburg ecommerce

Nordwirtschaft.de ist erstellt / designed / gehostet von der Hamburger eCommerce Agentur Storetown-Media.de

Ihr Unternehmen benötigt eine Online-Strategie zwecks Marketing und Kundengewinnung/Umsatzsteigerung? Oder einen neuen Online-Shop? Oder gleich Beides?

Nehmen Sie direkt hier Kontakt mit Storetown-Media auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.