Mai 2009 – Mai 2019:  10 Jahre Citymanagement Harburg

Feiern 10 jähriges Jubiläum: Gründer und Förderer vom City Management Harburg Um nach Harburg zu fahren, muss man die Elbe von Norden queren und trifft auf einen neu erblühten Stadtteils Hamburgs. Seit Jahren betreibt Harburg erfolgreich seine Stadtentwicklungspolitik. Der Harburger Binnenhafen mit seinen alten Backstein-Industriehallen und Kontorhäusern mit innovativer Architektur, einem umfangreichen gastronomischen Angebot, einem neuen Wohnquartier und einer Marina zieht immer mehr Menschen in das Quartier. Bekannt ist Harburg auch durch seine Technische Universität Hamburg (TUHH) und durch seinen Channel Harburg, einem Technik- und Wissensstandort und Heimat kleinerer Dienstleister. Auch als „Einkaufsstadt“ rückt Harburg mehr und mehr in den Fokus. Nicht unwesentlich an dieser positiven Entwicklung ist das Citymanagement Harburg, das in diesen Tagen seinen 10. Geburtstag feiert.

Das besonderes Pilotprojekt im Rahmen eines Public Private Partnerships in Harburg ging am 1. Mai 2009 mit dem Ziel an den Start die Innenstadt zu stärken -  mit Unterstützung des Bezirksamtes, der ECE und der Sparkasse Harburg-Buxtehude, zunächst für eine Laufzeit von 3 Jahren. Mittlerweile befindet sich das CMH in der 4. Projektphase, vertritt 85 Mitglieder mit insgesamt 380 Unternehmen und hat sein Aufgabenspektrum kontinuierlich erweitert.

Im Kreise der Gründer, Förderer, Unterstützer und Akteure blickte Vorstandsvorsitzender Bernd Meyer von der Sparkasse Harburg-Buxtehude auf die vergangenen Jahre zurück und hob besondere Meilensteine hervor.

„Das Citymanagement Harburg leistet nun seit zehn Jahren durchgängig hervorragende Arbeit und hat in der Zeit viele tolle und erfolgreiche Projekte angestoßen: Von der Willkommensaktion für neue Studierende der Technischen Universität Hamburg bis hin zu den stark nachgefragten Veranstaltungen an den verkaufsoffenen Sonntagen. Auch für die aktuelle Umgestaltung von Sand und Hölertwiete hat das Citymanagement den Impuls gegeben - ein für die Harburger City großer Gewinn“, sagt André Mücke, Vizepräses der Handelskammer Hamburg.

„Die steigende Zahl von Mitgliedern sei ein Resultat des großen Einsatzes und zeige, welches Vertrauen Vorstand und Citymanagerin besitzen“, so Mücke weiter. „In allen Fragen zu Einzelhandel, Tourismus, Stadtmarketing und Innenstadtentwicklung sei das Citymanagement ein gefragter Gesprächspartner für die Harburger Wirtschaft!“

„Das CMH-Projekt ist zu einer festen Institution in Harburg geworden. Wir freuen uns, dass das Citymanagement so positiv auf das Harburg-Image mit vielen Aktivitäten und hochwertigen Events wirkt. Es möge weiterhin blühen und gedeihen – ein herzliches Dankeschön an alle Akteure“, so Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen in ihrer Rede.

Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude lobt: „Das Citymanagement handelt nachhaltig und leistet einen wichtigen Beitrag zur kulturellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung in der Region. Mit Ausdauer und Beharrlichkeit haben sie ein stabiles Fundament und eine Wertekultur für einen Weg geschaffen, unsere Stadt in die Zukunft zu begleiten und definieren dabei kontinuierlich mit großem Engagement neue Aufgabengebiete und Projekte. Das verdient besondere Anerkennung!“

 

Weitere Beiträge

  • Rückenwind für die SmartCity Hamburg Platz 3 in einem weltweiten Ranking der Financial Times Smart City steht für gesamtheitliche Entwicklungskonzepte, die darauf abzielen, Städte effizienter, t...
  • Tag der Deutschen Einheit geht online Programm für das große Bürgerfest am 2. und 3. Oktober steht In diesem Jahr findet das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in Schleswig-Holstein statt. ...
  • Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis Unternehmensgründer können sich ab sofort bewerben Der Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis ist mit Euro 10.000 dotiert. Ab sofort können sich Unternehmensgründer ...

Medienkooperation

Die Nordwirtschaft ist Medienpartner der Solutions Hamburg. Wir freuen uns den größten Kongress für die Digitalisierung von Unternehmen medial begleiten zu dürfen. Am 11. September startet die Messe auf dem Kampnagel-Gelände. Sichern Sie sich Ihr vergünstigtes Ticket und registrieren Sie sich:  https://solutions.hamburg/tickets.

Code für 10% Nachlass auf ein Eintagesticket: SHHNOWI-1DAY

Code für 10% Nachlass auf ein Dreitagesticket: SHHNOWI-3DAY

Aktuelle Beiträge

https://solutions.hamburg/digitale-loesungen-fuer-den-mittelstand/

https://solutions.hamburg/zugang-zu-neutralen-daten-sicherstellen/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Überblick

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok