728x90

Unternehmen haben in Zukunft die Möglichkeit, sich als Top-Arbeitgeber zu präsentieren

Lars Schöning (von links), Hauptgeschäftsführer der IHK zu Lübeck, Carsten Bruhn, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein, und Lars Wrage, Geschäftsführer der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS), diskutierten mit Moderator Can Özren darüber, wie Arbeitgeber das neue Qualitätssiegel für die eigene Werbung nutzen können. Foto: IHK/U. WittDie Wirtschaft im Kreis Segeberg verleiht in Kürze erstmals das in Deutschland einmalige Qualitätssiegel für vorbildliche Arbeitgeber. Unternehmen oder Verwaltungen, die das Siegel erhalten möchten, müssen einen strengen Zertifizierungsprozess durchlaufen. Mit dem Siegel können Firmen ihren öffentlichen Markenauftritt stärken und bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften profitieren.


„Arbeitsplatz und Arbeitsumfeld erhalten zukünftig stärker den Charakter von Produkten und Dienstleistungen. Deren ,gute Qualität‘ können Arbeitgeber durch das Siegel nachweislich aufzeigen und kontinuierlich verbessern“, sagte Dr. Ulrich Hoffmeister, IHK-Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung. Dazu zählten auch die fortlaufende Förderung von Mitarbeitern, die Optimierung von Betriebsabläufen und des Arbeitsklimas sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und das Gesundheitsmanagement.

Die Auditierung in den Betrieben übernimmt der Unternehmens- und Personalberater Heiko Nissen. Außer einer Betriebsbesichtigung fließt eine Befragung der Geschäftsführung, Mitarbeitern und Auszubildenden zu zehn Themenbereichen in die Auditergebnisse mit ersten Handlungsempfehlungen ein. Nach der Auditierung und der Einreichung der Unterlagen bei der IHK zu Lübeck erfolgt die Entscheidung im Gremium der Partner zur Vergabe des Qualitätssiegels – oder eine Phase der Prozessoptimierung. Nach Abschluss des Audits erhalten Unternehmen eine Urkunde und einen Award der IHK zu Lübeck, um für sich als ambitionierter und damit attraktiver Arbeitgeber zu werben. Kleinere und mittlere Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeiter können zudem Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen.

Den Award gibt es in drei Stufen: Gold, Silber und Bronze. „Für die Unternehmen ist das ein zusätzlicher Ansporn, sich fortlaufend zu verbessern und beim nächsten Mal eine Stufe höher zu kommen“, so Hoffmeister. Informationen zur Auditierung und zur Anmeldung gibt es im Internet unter: www.mein-unternehmen-zukunft.de/ambit

Weitere Beiträge

  • Klimaschutz und Nachhaltigkeit Sustainable Finance wird die Geschäftsmodelle der Finanzwirtschaft verändern Wer glaubt, dass die Berichterstattung zu den „Fridays for Future“-Demonstration...
  • Weltuntergangstimmung trifft Euphorie Mit dem prima Klima war‘s das wohl für die nächsten neun Monate Im feudalen Senatsgehege des Hamburger Rathaus treffen bis zur Bürgerschaftswahl Ende Februar...
  • Zinshausmarkt verzeichnet Rekordergebnis Hamburg: Das Transaktionsvolumen hat sich seit dem Jahr 2008 fast verdreifacht Das höchste Transaktionsvolumen seit zehn Jahren verzeichnete der Hamburger Ma...


Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

______________________


______________________

 

Sichern Sie sich als Leser von nordwirtschaft.de Ihr kostenfreies Ticket für die NORTEC 2020. Mit dem Einladungscode NT20010 erhalten Sie hier Ihr  kostenfreies Ticket.

NORD WIRTSCHAFT ist Medienpartner der NORTEC Hamburg.Unsere Nutzer finden auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zur Messe. Mehr....

_______________________________________________

 

 

 ______________________________________________

_____________________________________________

 

 

Überblick

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

agentur hamburg ecommerce

Nordwirtschaft.de ist erstellt / designed / gehostet von der Hamburger eCommerce Agentur Storetown-Media.de

Ihr Unternehmen benötigt eine Online-Strategie zwecks Marketing und Kundengewinnung/Umsatzsteigerung? Oder einen neuen Online-Shop? Oder gleich Beides?

Nehmen Sie direkt hier Kontakt mit Storetown-Media auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.