Die globale Finanzkrise hat in den meisten Ländern zu einem kräftigen Anstieg der Verschuldung geführt. Deutschland hat in den letzten Jahren den Schuldenstand zurückführen können.

Die meisten anderen Länder sitzen allerdings nach wie vor auf einem hohen Schuldenberg. HWWI Policy Paper "Wirtschaft im Umbruch – Region im Wandel: Die Entwicklung der Stadt-Land-Beziehung am Beispiel norddeutscher Metropolregionen (von Andree Ehlert, Sarah Johannes, Jan Wedemeier). Deutschlands elf Metropolregionen können als Motor der sozio-ökonomischen Entwicklung betrachtet werden, da sie weithin mit ihrer Erreichbarkeit auf das europäische Ausland und dahinter wirken. Vor dem Hintergrund der gesamtwirtschaftlichen Herausforderungen und der aktuellen Bevölkerungsdynamik bilden die Metropolregionen  ein spannendes regionalökonomisches Untersuchungsfeld.

Referierter Artikel "Public Childcare and Maternal Employment — New Evidence for Germany" (von Christina Boll, Andreas Lagemann) This study explores the linkage between five policy indicators of public childcare provision for below threes and maternal employment in terms of employment propensity and (conditional) working hours based on German microcensus data 2006–14. Our two‐way fixed effects estimations with individual and macro‐level confounders as well as year‐ and state‐fixed effects show that raising the coverage rate by 1 percentage point and the existence of a legal childcare claim from the age of one relates to an increase of weekly working hours by 0.5 per cent and 3.1 per cent, respectively. Regarding the employment propensity, correlations with policy indicators are rather weak. Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut gemeinnützige GmbH (HWWI) / Berenberg/HWWI-Studie "Staatsschulden" (von Maike Cotterell, Jörn Quitzau, Henning Vöpel) Internet: www.hwwi.org E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Beiträge

  • Neue Publikationen des HWWI informieren Vorstellung der Berenberg/HWWI-Studie "Staatsschulden" von Maike Cotterell, Jörn Quitzau, Henning Vöpel.  Die globale Finanzkrise hat in den meisten Ländern ...
  • Studie zur Finanzierung im Mittelstand Trotz Digitalisierung von Prozessen: Der persönliche Kontakt steht bei Unternehmensfinanzierungen hoch im Kurs. Der Wunsch nach persönlicher Betreuung ist ei...


Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________


sponsert by...

 

 



Überblick

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

agentur hamburg ecommerce

Nordwirtschaft.de ist erstellt / designed / gehostet von der Hamburger eCommerce Agentur Storetown-Media.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok