Holger Knaack, Geschäftsführender Gesellschafter der Knaack KG, beginnt am 1. Juli 2020 seine einjährige Amtszeit als Präsident von Rotary International.  

Holger Knaack beginnt am 1. Juli 2020 seine Amtszeit als Präsident von Rotary InternationalKnaack ist bereits seit 27 Jahren Mitglied der Service-Organisation und gehört dem Rotary Club Herzogtum Lauenburg-Mölln an. Als Präsident will Knaack die Mitgliedervielfalt bei Rotary erweitern. Er möchte mehr junge Menschen und Frauen zu Rotary bringen und sie einladen, auch Führungsaufgaben zu übernehmen.

Als Präsident wird Holger Knaack auch die wichtigste Initiative von Rotary steuern, die weltweite Ausrottung der Kinderlähmung (End Polio). Zusammen mit seinen Partnern in der Global Polio Eradication Initiative hat Rotary seit seiner Gründung vor mehr als 30 Jahren eine Verringerung der Zahl der Poliofälle um 99,9 Prozent erreicht. Seitdem haben Rotarier 1,9 Milliarden Dollar und unzählige freiwillige Arbeitsstunden geleistet, um mehr als 2,5 Milliarden Kinder in 122 Ländern vor dieser lähmenden Krankheit zu schützen. Heute melden nur noch zwei Länder, Afghanistan und Pakistan, Fälle von wildem Poliovirus.

Knaack ist Gründer und Vorsitzender der Karl-Adam-Stiftung zur Förderung des Leistungsruderns und war Präsident des Golf-Clubs Gut Grambek. Beruflich war er zuvor Partner und Geschäftsführer des 125 Jahre alten Knaack-Familienunternehmens.



Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

______________________


______________________

 

Sichern Sie sich als Leser von nordwirtschaft.de Ihr kostenfreies Ticket für die NORTEC 2020.

Mit dem Einladungscode NT20010 erhalten Sie hier Ihr  kostenfreies Ticket.

 

NORD WIRTSCHAFT  wird Medienpartner der NORTEC Hamburg. Wir freuen uns, die  einzige Fachmesse für Produktion in Norddeutschland, die die komplette Wertschöpfungskette der Metall- und Kunststoffbearbeitung sowie des Werkzeug- und Maschinenbaus abbildet, medial begleiten zu dürfen. Zukünftig finden unsere Nutzer auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zur Messe. Mehr....

_______________________________________________

 

 

 ______________________________________________

Überblick

 

NEU! Wir freuen uns über die Erweiterung des Service für unsere Leser und Werbekunden. Ab sofort kooperiert www.nordwirtschaft.de mit www.mittelstandsperspektiven.de Das Portal bietet Nachrichten aus Deutschland und Europa mit Zahlen, Daten und Fakten zur Mittelstandspolitik. In einem wöchentlichen newsletter informiert „Mittelstandsperspektiven“ per email nahezu 20.000 Abonnenten. Und wir sind dabei.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.