Lesen Sie in unserer neuen Ausgabe:

Politik

 

Deutsch-dänische Ministergespräche und ein neuer alter Zeitplan

 

Neue Minister – neuer Wind oder besser Sturm in Sachen Fehmarnbelt- Querung. Eine Analyse

_________________________________________________________

 „Digitalisierung ist jetzt Chefsache!“

 

Seit 2012 ist Reinhard Meyer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit und Technologie des Landes Schleswig-Holstein. Wenn man als Landesminister ein so umfangreiches Ressort verantwortet, muss man Schwerpunkte setzen.

_________________________________________________________

 

Unternehmen

 

Überall, wo Wasser fließen soll

 

Wenn es vom Himmel wie aus Kannen schüttet, dann schlägt die Stunde für die Entwässerungsrinnen aus dem schleswig-holsteinischen Büdelsdorf. Die ACO - Unternehmensportrait eines Weltmarktführers.

_________________________________________________________

 

Schiffbau

Bau von Kreuzfahrtschiffen ist eine Chance für Zulieferer

 

Der Verbund „MV Werften“ markiert mit dem Bau von Cruise Linern den Beginn einer neuen Ära des Schiffbaus im Nordosten. Davon profitieren auch die maritimen Zulieferer.

_________________________________________________________

Unternehmen

tesa mit Powerstripsweiter stark im Trend

 

Die tesa SE hat sich  2016 kontinuierlich verbessert und das Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen.

 

Evonik kauft zu

 

Evonik erwirbt den Kosmetikspezialisten Dr. Straetmans GmbH mit Sitz in Hamburg. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und Vermarktung alternativer Konservierungssysteme für die Kosmetikindustriespezialisiert. Zukunftsaussichten.

-________________________________________________________

 

Forschung

 

Kiel: Hauptstadt der Meeresforschung

 

Mit einer „Deutschen Allianz für Meeresforschung“ soll die Spitzenstellung der deutschen Küsten-, Polar- und Meeresforschung weiter ausgebaut werden. Die Kapazitäten aller norddeutschen Forschungseinrichtungen sollen in dieser Dachorganisation zusammengefasst werden. Darauf verständigten sich die Regierungschefs der fünf norddeutschen Länder.

_________________________________________________________

 

Versicherung

Maßgeschneiderte Angebote

 

Seit 40 Jahren gibt es die HanseMerkur Reiseversicherung, die in diesem Zeitraum zum zweitgrößten deutschen Reiseversicherer gewachsen ist. Die NORDWIRTSCHAFT sprach mit Vorstand Dr. Andreas Gent über die „Erfolgsrezepte“ des Hamburger Versicherers.

_________________________________________________________

 

Verbände

Verantwortung übernehmen

 

Nach der spektakulären Machtübernahme der Rebellentruppen in der

Hamburger Handelskammer scheinen die neuen Würdenträger erst einmal mit sich selbst beschäftigt zu sein. Die Stunde der Verbände . Ein Überblick.

_________________________________________________________

Börse

Kippt die Trump-Euphorie?

 

Die Börse hat große Erwartungen in Donald Trump gesetzt. Die Kurse sind seit seinem Triumph deutlich gestiegen. Nun zeigt sich aber, dass die Euphorie übertrieben war. Zeit, das Portfolio umzuschichten. Eine Bestandsaufnahme.

 

 

Immobilien / Hotels

 

Geschichten erzählen

 

Kennst Du eins, kennst Du keins, ist das Motto der so originellen wie erfolgreichen Hotelgruppe 25hours. Hier erzählt jedes Hotel eine individuelle Geschichte, jeder Schrank, jeder Sessel wird einzeln eingekauft, das gesamte Konzept wird für jeden Standort maßgeschneidert.

 

Neue Hotelprojekte an der Küste

 

Eine erhebliche Anzahl an Neubauten und  Modernisierungs-maßnahmen im Übernachtungsgewerbe werden 2017 und in den Folgejahren für zielgruppenintensives Neugeschäft im Norden sorgen. Ein Überblick.

_________________________________________________________

Historie

Mit Schaufeln zu den Wikingern

 

Haithabu war vor rund 1100 Jahren das Zentrum eines wikingerzeitlichen Handelsnetzes, das fast die gesamte damals bekannte Welt umfasste. Es war die Drehscheibe zwischen Ost und West. Für die Archäologen von heute ist Haithabu Schatzkammer und immerwährende Aufgabe.

 

Hamburg im Mai 1842: Es brannte an allen Ecken und Enden

 

Es geschah vor fast genau 175 Jahren: In der Nacht auf den 5. Mai 1842 brach in einem Haus in der Deichstraße am Hamburger Nikolaifleet gegen 1 Uhr ein Feuer aus. Obwohl die Nachtwächter das Feuer frühzeitig bemerkten und Spritzenleute rasch zur Stelle waren, gelang es diesen nicht, die Flammen unter Kontrolle zu bringen und ihr Übergreifen auf die benachbarten Häuser des eng bebauten Quartiers zu verhindern. Ein Rückblick.

_________________________________________________________